Ferguson Ariva 203 mit Streaming Funktion

Der Ferguson Ariva 203 ist ein internetfähiger Sat Receiver, der dank vieler Zusatzfunktionen das Fernsehen verglichen mit Standard-Tunern wesentlich komfortabler macht. So ist es beispielsweise möglich, Sendungen während der Ausstrahlung zu pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt fortzuführen (Timeshift), Werbung zu überspringen oder das Lieblingsprogramm komplett zu archivieren.

Internetfähiger Satelliten Receiver mit Streaming

Ferguson Ariva 203 Streaming Sat Receiver

Einfach auf ihr iPad streamen

Ferguson Ariva 203 Rückseite Sat Receiver

Die Rückseite des Sat Receivers mit allen Anschlüssen

Ferguson Ariva 203 Fernbedienung

Schlichte Fernbedienung für den Ferguson Ariva 203

Ein Conax Kartenleser sowie ein CI Slot für Smartcards sorgt zusätzlich für die Unterstützung von Pay-TV und den Empfang verschlüsselter Kanäle (Sky, Unitymedia etc.).

Überraschend vielseitig

Das Herzstück des Ferguson Ariva 203 ist der digitale DVB-S/S2-Tuner, der in der Lage ist sowohl SD- und HD-Programme (verschlüsselt/unverschlüsselt) als auch digitale Radioprogramme zu empfangen. Besonders positiv fiel im Sat Receiver Vergleich zudem die Performance des eingebauten Zweikernprozessors auf. Die Programmwechsel und das Ausführen der Web-Dienste wurden flüssig vollzogen und es gibt keinerlei spürbare Ladezeiten. Schließt man eine Festplatte (USB 2.0) an das Gerät an, wird der Sat Receiver zum PVR, wobei die Videos in H.264/MPEG-4 und einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln kodiert werden. Auch als Mediaplayer kann das Gerät genutzt werden, es wird eine ganze Reihe verschiedener Formate, beispielsweise das bekannte MPEG und sogar das nur selten benutzte „Matroska Video“, unterstützt. Gleiches gilt übrigens auch für Bild- und Audiodateien sowie digitale Untertitel.

Home-Streaming leicht gemacht

Über den integrierten RJ-45-Anschluss (LAN) oder mithilfe eines WiFi-Sticks kann der Satellitenreceiver in das Netzwerk eingebunden werden und erlaubt so die Nutzung als HSD (Home Streaming Device). Dafür gibt es gleich zwei verschiedene Modi, „Small2Big“ und „Big2Small“. Bei Ersterem werden unterstützte Mediendaten von mobilen Geräten (Smartphone, Tablet) auf das Gerät übertragen und können am großen Fernseher abgespielt werden, Letzterer funktioniert genau anders herum, wobei die Videoauflösung dank der vom Hersteller zur Verfügung gestellten App für iOS und Android direkt an das Zielgerät angepasst wird. Im Sat Receiver Vergleich machte auch dieser Modus eine gute Figur. Nach dem Koppeln der Geräte wurden Bildinhalte ohne Ruckler auf das Smartphone übertragen und ganze Filme auf dem Tablet abgespielt werden.

Einfache Bedienung

Ein echtes Highlight des Ferguson Ariva 203 ist auch die mitgelieferte Fernbedienung. Zwar wirkt das Design zunächst etwas altbacken, die Tasten sind jedoch gut angeordnet und im Sat Receiver Vergleich konnten wir trotz der Überlänge beinahe alle Funktionen mit einer Hand bedienen. Steckt eine Smartcard im Conax Kartenleser bzw. im Ci+-Schacht, lässt sich die Senderliste übrigens auch nach PayTV-Kanälen filtern.

Der Anschluß an ihr TV Gerät erfolgt über HDMI, jedoch ist auch ein SCART-Anschluß auf der Geräterückseite verbaut.

Fazit

Update 29.05.2015: es ist kein CI+ Slot im Ariva 203 verbaut, wie ursprünglich im Bericht angegeben war. Vielen Dank an die Hinweise per Kommentar.

Besonders durch die Implementierung von CI Slot und Conax Kartenleser dürfte der Ferguson Ariva 203 auch noch in den nächsten Jahren aktuell bleiben. Ansonsten überzeugt der Sat Receiver durch seine vielseitigen Funktionen wie PVR (Personal Video Recorder) und die zahlreichen Web-Dienste, mit denen sich Videos auch an mobile Geräte übertragen lassen. Auch die Bedienung mit der Fernbedienung klappt super. Die Tasten sind logisch angeordnet und der Hersteller hat weitgehend auf verschachtelte Menüs verzichtet.

Im Online Shop hat das Modell leider erst eine Kundenbewertung, die jedoch mit den vollen 5 Sternen ausgezeichnet wurde. Mit der Zeit dürften sich hier noch weitere Best-Noten ansammeln!

Hier finden sowohl Sparfüchse als auch Sat-Junkies einen guten Receiver für weniger als 100 Euro!

Ferguson Ariva 203
25 Bewertungen
Ferguson Ariva 203*

  • Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Integrierter CI Slot und Conas Kartenleser
  • PVR fähig
  • Gut gestaltete Fernbedienung
  • Sat Receiver Vergleich

Unsere Empfehlung, entspricht nicht einem Sat Receiver Test, bei dem die Produkte ausgiebig getestet wurden. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen stammen aus den Rezensionen. * = Affiliate Links

Tags / Thema

Diesen Beitrag mit ihren Freunden teilen

Ähnliche Beiträge

2 comments on “Ferguson Ariva 203 mit Streaming Funktion

  1. Fisherman on sagte:

    Hallo, möchte nur kurz anmerken, daß der Ariva 203 keinen CI+ Slot besitzt, wie im Artikel unter „Fazit“ angegeben.

    Es handelt sich um einen normalen CI Slot. Also leider nicht kompatibel mit dem HD+ CI+ Modul.

Kommentar veröffentlichen

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *

*