Sat Receiver 2014 – Die besten HDTV Receiver im Test

Entdecken sie die besten Sat Receiver Online und vergleichen sie die Testsieger! In unserem Sat Receiver Test finden sie einerseits wertvolle Erfahrungsberichte, während sie unsere Kaufberatung Schritt für Schritt zum richtigen Modell führt. Hier auf der Startseite finden sie alle nötigen Informationen und Tipps, die ihnen beim Kauf helfen werden!

Mit Satelliten Fernsehen haben sie eindeutig mehr TV Spaß

Immer mehr Haushalte steigen auf das Satelliten Fernsehen um. In Deutschland haben bereits einige Millionen einen digitalen Satelliten Empfänger und die dazugehörige Sat-Antenne im Betrieb und erfreuen sich an der unendlich großen Programmvielfalt. Mit der Umstellung von analog auf digital ist eine bessere Frequenzauslastung hinzugekommen. Dank der vorangeschrittenen HD Technik liefern die TV Sender mit HDTV eine deutlich höhere Bildqualität.
Dementsprechend ist die Nachfrage nach guten HD Receivern ungebrochen! Dank der zahlreichen Vernetzungsmöglichkeiten mit dem Internet, stehen dem Benutzer zudem auch Multimedia-Inhalte aus dem Internet direkt am Fernseher zur Verfügung und können mittels heimischem Netzwerk auch auf andere Geräte wie Tablets, gestreamt werden.

Unsere Geräte-Empfehlung:

  • Technisat S2 International Edition
  • Kathrein UFS923Si/500GB Twin-HDTV Digitalreceiver
  • VU+ Solo² HDTV Twin Satellitenreceiver mit 1.000 GB Festplatte
  • Panasonic DMR-BST745EG Sat Receiver mit Blu-Ray Brenner
  • GigaBlue HD Quad PLUS Linux Receiver mit 1.000 GB HD
  • Kathrein UFS 924sw/1000GB/CI+ Twin DVB-S2 HD-Receiver

Die Bestenliste aus unserem Sat Receiver Test im Vergleich

Im Sat Receiver Test finden sie alle wichtigen Punkte, auf die sie vor dem Kauf eines Satelliten Receivers achten müssen. Auch digitale Sat Receiver mit Festplatte und Zubehör, wie einer externen Festplatte für Sat Receiver finden sie bei uns.

Sat Receiver Kaufberatung:

Basics und Tipps für den Einsteiger-Receiver

In ersten Abschnitt unserer Kaufberatung, stellen wir ihne grundsätzlich Basics vor, die jeder von ihnen ausgesuchte Satelliten Receiver haben und unterstützen muss. Diese sind sozusagen das Grundgerüst, mit dem sie sich viel leichter und besser auf den Kauf ihres neuen Sat-Receivers vorbereiten und informieren können. Im zweiten Abschnitt zeigen wir ihnen dann die Funktionsmerkmale eines High-End Receivers, mit welchen ihnen noch mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Lesen sie sich links die Kaufberatung durch mit wichtigen Tipps

Neuer Sat Receiver: Diese Funktionen muss er haben

  • HDMI Anschluß & SCART Anschluß
  • HD Receiver ==> HDTV fähig muss er sein
  • CI+ Slot
  • USB 2.0 Anschluß
  • PVR Ready
  • Abspielen verschiedener Videoformate

TechniStar S2 International Edition 1
Abbildung vom TechniSat Technistar S2 International Edition

Die hier aufgelisteten Funktionen sehen wir als Basis für jeden Satelliten Receiver an und in den meisten Fällen werden diese auch von nahezu allen Modellen unterstützt. Dennoch sollten sie bereits vor dem Kauf genau wissen, welche Funktionen sie bei ihrem neuen digitalen Satellitenempfänger benötigen! Wer auf Pay-TV und Multimediale Inhalte verzichten kann, für den sollte das gelieferte HD Bild des Receivers eine große Rolle spielen, sowie ein einfach und gut strukturiertes Benutzermenü.

Empfehlenswert ist hier der Technistar S2 International Edition für knapp 100 Euro, wobei wir hier ehrlich gesagt nicht von einem Einsteigermodell reden können, sondern eher der Mittelklasse zum Einsteiger-Preis!

Bezüglich der Bildqualität hat die Stiftung Warentest festgestellt, dass nahezu alle Satelliten Receiver im Test fast identische Bild- und Ton-Ergebnisse geliefert haben – auf hohem Niveau! Das Angebot, dass ihnen in dieser Preisklasse zur Verfügung steht, erlaubt es ihnen daher sehr flexibel zu sein. Mit einem integrierten USB Anschluß haben sie z.B. die Möglichkeit, eine externe Festplatte an ihren Receiver anzuschließen und auf dieser TV Sendungen aufzuzeichnen. Das klappt jedoch nur, wenn dieser auch mindestens PVR-ready ist. Aus diesem Grund sind auch beide Begriffe oben aufgelistet und es erspart ihnen einen Fehlkauf!

Vorausschauender Sat Receiver Kauf lohnt sich!

Besonders dann, wenn sie sich einen Satelliten Receiver das erste mal kaufen, werden wichtige Funktionen als nicht benötigt angesehen, was sich kurze Zeit später als Fehler erweist. Und das liegt oft gar nicht am Preis, sondern meistens weil man es eben nicht besser weiß. Die Unwissenheit ist der häufigste Grund, weßhalb es zu Fehlkäufen kommt. Wie das zuvor genannte Beispiel mit USB + PVR ready, gibt es noch weitere Details, die sie kennen sollten, was uns zum zweiten Teil unserer Kaufberatung führt – Den High-End Sat Receivern!

Die Preise für digitale Satelliten Receiver bewegen sich zwischen 40,- Euro für die besonders günstigen Modelle bis hin zum Luxus-Modell für 500,- Euro. Mit den richtigen Informationen sind sie jedoch in der Lage, auch aus einem High-End Receiver noch mehr rauszuholen und beim Kauf richtig Geld zu sparen. Für das zur Verfügung stehende Budget sollten sie stets das Maximum rausholen!

Kaufberatung: High-End Sat Receiver

Darf es ein bisschen mehr sein? Extraaaas!

Beim High-End Receiver begeben wir uns jetzt etwas tiefer in die Materie! Zwar kosten diese Modelle mehr als ein gewöhnliches Modell, bieten dafür jedoch einen sehr großen Funktionsumfang und mit den richtigen Tipps können sie einiges an Geld sparen. Fangen wir zu erst mit den Multimedia Möglichkeiten an.

High-End Receiver: Diese Funktionen kann er haben

Empfohlene Zusatzfunktionen für ihren neuen Satelliten Receiver

Ein High-End Sat Receiver hat durchaus seine Vorteile

  • eingebaute Festplatte mit ca. 500 GB
  • zusätzlicher CI+ Slot für mehr Pay-TV
  • Sky kompatibel bzw. “Geeignet für Sky
  • Timeshift Funktion – Zeitversetztes Fernsehen
  • Streaming-Funktion
  • Optimalerweise sogar WLAN bereits verbaut
  • Twin-Tuner Funktion

KATHREIN UFS 924sw mit gigantischer 1.000 GB Festplatte und Twin-Tuner

Abbildung KATHREIN UFS 924sw mit 1.000 GB Festplatte + Twin-Tuner

Um mehr komfortable Funktionen nutzen zu können, empfiehlt es sich einen High-End Sat Receiver zu kaufen. Diese bieten von eingebauten Festplatten bis hin zu Netzwerk Streaming viele großartige Möglichkeiten.

Besonders die Satelliten Receiver mit eingebauter Festplatte sind wirklich ein muss für jeden TV-Fan und wenn sie einmal ein solches Modell gekauft und benutzt haben, werden sie nie mehr wieder ein anderes haben wollen!

Der Netzwerk Anschluß erlaubt ihnen ins Internet zu gehen oder YouTube Videos direkt auf ihrem Fernseher anzuschauen und weitere Multimedia Inhalte komfortabel auf dem TV Gerät zu genießen. Geräte, die zeitversetztes Fernsehen (Timeshift) unterstützen, sind in dieser Kategorie die beliebtesten. Bei diesen wird das laufende Programm aufgezeichnet und kann so von ihnen pausiert und versetzt angeschaut werden. Oft nennt sich das auch DVR, was für Digital Video Recording steht.

Timeshift bei Sat Receivern ist auch deshalb so beliebt, weil sie, in Verbindung mit einem Twin-Tuner, streit mit ihrer Freundin vermeiden können. Sie kann sich ihre Lieblings Sendung ansehen, während ihr Action-Film oder das Bundesliga Spiel, zeitgleich auf der internen Festplatte aufzeichnet wird. Später steht ihnen diese Aufnahme zur Verfügung und kann abgespielt werden. Hierfür muss es jedoch zwingend ein Twin-Tuner Receiver sein! Auch ein kritischer Punkt, der vielen nicht bekannt ist.

Und so sparen sie Geld beim High-End Receiver:
Wer kein teures Gerät, mit den allen oben genannten Features, kann hier sehr einfach improvisieren und Geld sparen. Statt einem Modell mit integrierter Festplatte, PVR, Timeshift und Twin-Tuner, sparen wir uns das eingebaute Laufwerk einfach und schließen eine externe Festplatte für Sat Receiver an den USB Port. Preisersparnis im Durchschnitt: 150 Euro!

Nachteile haben sie mit dieser Variante keine, außer dass natürlich nicht alles in einem Gerät verbaut ist und teilweise mehr Stromanschlüsse benötigt werden. Sie sollten daher für sich persönlich abwägen, mit welcher Option ihre Anforderungen am besten erfüllt werden und was sie mit ihrem Budget kaufen können. Holen sie stets das Maximum raus!

Tipp für die Größe der eingebauten Festplatte:
Bei Modellen mit eingebauter Festplatte sollte diese mindestens 320 GB groß sein. Wenn sie sich für die Variante mit externer Festplatte entscheiden, darf es ruhig mehr sein. Aufgrund der günstigen Preise, gilt hier 500 GB als Minimum!

Satelliten Empfänger sortiert nach Funktionen

Die in unserem Sat Receiver Test verfügbaren Geräte sind mit sogenannten “Tags”, eine Art Kategorisierung, gekennzeichnet. So können sie genau nach den von ihnen benötigten Funktionen suchen und es werden auch die Geräte angezeigt, die diese Funktion auch tatsächlich haben. Zudem sind sie vollkommen unabhängig vom Hersteller, es werden alle Modelle angezeigt, die ihre Anforderungen erfüllen.

Im zweiten Schritt können sie sich in der Auswahlliste für einen bestimmten Hersteller entscheiden und finden so genau den besten digitalen Sat Receiver für ihre Wünsche.

Das Angebot an Satelliten Empfängern ist dementsprechend groß, um nicht zu sagen nicht überschaubar. Einfache Empfänger können sie bereits für 35 € kaufen. Diese bieten die einfachsten Funktionen wie HDTV, PVRready, HDMI Anschluß und USB Port.

Für ein paar Euro mehr, gibt es so genannte High-End Sat Receiver, die Funktionen wie Aufnehmen oder Timeshift bieten und zudem auch Internet fähig sind (Hybrid). Viele dieser Modelle haben zudem einen Twin-Tuner verbaut und sind Sky fähig.

Was macht eigentlich ein digitaler Sat Receiver?

Sat Antenne und im Hintergrund der Sonnanuntergang mit leichten Wolken und blauem Himmel

Dieser wandelt die Signale, die er über die Sat-Schüssel (Sat-Anlage) aus dem Orbit empfängt in ein Videosignal um, welches dann auf dem TV-Gerät angezeigt wird. Die Technik an sich ist nicht “neu”. Der Vorteil des digitalen Sat Empfangs (im Vergleich zum analogen) ist die deutlich größere Programmvielfalt. Es ist möglich, mehr Sender zu empfangen, da die verwendeten Frequenzen besser ausgenutzt werden.

Insgesamt bietet der digitale Satelliten Empfang über einen Sat Receiver auch ein deutlich besseres Bild und einen klangvolleren Ton, ist jedoch bei Störungen sehr empfindlich. Neben der Anzahl an Sendern, sind beim Sat Empfang auch interaktive Dienste nun möglich.

Beispielsweise gibt es die klassische TV-Aufnahme, mit Hilfe des Codes in diversen TV-Zeitschriften nicht mehr. Neben dem Bild werden auch Informationen an den Sat Receiver gesendet. In diesen finden sich dann z.B. die Uhrzeit, wann ein bestimmter Film anfängt oder ob sich dessen Ausstrahlung verspätet. Haben sie über ihren Satelliten-Receiver eine Aufnahme programmiert und die Ausstrahlung verspätet sich, wird die Aufnahmezeit automatisch angepasst.

Sat TV – Einige Vorteile gegenüber dem Kabelanschluß

Ein Vorteil gegenüber dem Kabelanschluß, sind ganz sicher die Gebühren für den Sat Empfang – Es fallen nämlich keine an! Ein großer Teil der ausgestrahlten TV-Programme über Satellit ist kostenlos und nicht verschlüsselt. Zudem ist beim Sat Empfang die Möglichkeit gegeben, auch sehr viele ausländische TV-Sender frei zu empfangen.

Im Kabelnetz hängt die Einspeisung dieser Programme vom jeweiligen Kabelanbieter ab. Sagt dieser Nein oder hat keinen Vertrag mit den ausländischen TV-Sendern, wird dessen TV-Programm auch nicht eingespeist.

Zudem fallen für den Kabelanschluß extra Gebühren an.

Insgesamt ist die TV-Programmvielfalt, also das Angebot an verfügbaren TV-Sendern, beim Satelliten TV deutlich höher als beim Kabel! Zudem ist Satelliten Fernsehen nicht lokal eingeschränkt. Sie können mit einer Satelliten Antenne weltweit TV Signale empfangen, während ihr Kabelanschluß aus der Wand kommt und sich so auch nirgendwo hin mitnehmen lässt.

Satelliten Fernsehen ist auch während dem Urlaub im Ausland sehr beliebt. Denn auch dort können dann die heimischen TV Programme empfangen werden.

Es ist heute sogar möglich, mit der Satelliten Schüssel auch ins Internet zu gehen (Stichwort: Internet über Sat).

receiver-topfield
receiver-comag
receiver-kathrein
receiver-technisat

receiver-humax
receiver-panasonic
receiver-xoro
receiver-samsung

receiver-ferguson
receiver-schwaiger
receiver-blaupunkt
receiver-opticum

Klicken sie auf das Hersteller Logo, damit ihnen Receiver von diesem angezeigt werden (Liste wird ständig erweitert).

HDTV ohne digitale Sat Receiver nicht möglich

Naja fast! Es würde einen Converter / Umwandler benötigen, der die analogen Signale im digitale umwandelt. Aber so gesehen wäre der HDTV Empfang über Satellit ohne digitale Geräte gar nicht möglich. Mittlerweile haben alle Betreiber auf digitale Signale umgestellt.

Die analogen Signale werden von den Programmbetreibern gar nicht mehr ausgesendet. Im Wikipedia Artikel über digitales Fernsehen noch mehr darüber lesen.

Bei der Suche nach dem passenden Gerät können sie oben erwähnt Filter / Tags verwenden. Sie können direkt nach Hersteller suchen (siehe Hersteller-Logos oben) oder sie beziehen auch ihre Erfahrung mit bestimmten Geräten mit in Betracht.

Denken sie hier auch an Familie und Freunde – Haben diese Satelliten Empfang daheim? Falls ja, welche Geräte von welchen Herstellern werden dort verwendet.

>>> Hier geht es zu unserem aktuellen Sat Receiver Test 2014 <<<

Wenn sie schon einmal einen Sat Receiver von einem bestimmte Hersteller hatten und mit diesem Gerät zufrieden waren, spricht doch nichts dagegen, sich die Nachfolgemodelle von diesem anzuschauen. Oft kommen einige neue Funktionen hinzu, aber die Bedienung bleibt relativ gleich, so das sie sich bei einem Umstieg aufs aktuellere Gerät nicht großartig verändern müssen.

Das gleiche gilt natürlich auch bei negativen Erfahrungen mit bestimmten Geräten oder Herstellern. Es ist verständlich dass bei solchen die Kaufentscheidung oft beeinflußt wird. Wir empfehlen ihnen jedoch trotzdem, sich die Kundenmeinungen zu diesen Geräten / Herstellern durchzulesen, auch wenn diese zuerst nicht in Betracht gezogen werden. Oft kommt es vor, dass man einfach nur ein falsches Gerät erwischt hat, sprichwörtlich also Pech hatte.

Übrigens: Wussten sie, dass sich der Sat Empfang ca. in den 1970er Jahren etabliert hat? Damals kamen eine Menge, umgangssprachlich Gastarbeiter, nach Deutschland, die natürlich auch hier ihre hemischen TV Sender sehen wollten. Da es diese im Kabelanschluß nicht gab, begann der Boom bei den Sat Receivern und das Aufstellen der Sat Schüsseln auf den Balkonen.

Technisat TechniBox S1 im Test – Receiver im modernen Gehäuse

Technisat TechniBox S1 im Test – Receiver im modernen Gehäuse

Nach der langen Sommerpause melden wir uns mit einem neuen Testbericht zurück. Bis Weihnachten folgen noch ca. 25 weitere neue Sat Receiver, die wir ihnen in unseren Testberichten vorstellen werden. Heute haben wir uns die TechniBox S1 vorgenommen. Das Gerät hat ein modernes Gehäuse und auch der Preis stimmt. Was der Satelliten Receiver noch kann, […]

Weiterlesen

Samsung BD-H8509S HD-Receiver mit Twin Tuner

Samsung BD-H8509S HD-Receiver mit Twin Tuner

Der Samsung BD-H8509S ist ein Sat Receiver mit Blu-Ray Player und eingebauter Festplatte, der dank dem Twin-Tuner zudem Funktionen wie zeitversetztes Fernsehen (Timeshift) das Überspringen von Werbung sowie das parallele Aufnehmen und Ansehen zwei verschiedener Programme erlaubt. Das integrierte WiFi-Modul sorgt zudem für die schnelle Einbindung in das Heimnetzwerk. Wir testen das gute Stück einmal […]

Weiterlesen

Ferguson Ariva 203 mit Streaming Funktion

Ferguson Ariva 203 mit Streaming Funktion

Der Ferguson Ariva 203 ist ein internetfähiger Sat Receiver, der dank vieler Zusatzfunktionen das Fernsehen verglichen mit Standard-Tunern wesentlich komfortabler macht. So ist es beispielsweise möglich, Sendungen während der Ausstrahlung zu pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt fortzuführen (Timeshift), Werbung zu überspringen oder das Lieblingsprogramm komplett zu archivieren. Internetfähiger Satelliten Receiver mit Streaming Einfach auf […]

Weiterlesen