Vergleich: Sat Receiver mit Aufnahmefunktion

Nicht nur sehr beliebt sondern durchaus nützlich und wichtig, ist die Aufnahmefunktion beim Receiver. Es gibt jedoch unterschiedliche Möglichkeiten, wie sie ein laufendes TV Programm aufzeichnen können. In diesem Beitrag stellen wir ihnen sowohl die passenden Satelliten Empfänger als auch die unterschiedlichen Varianten bei der Aufnahmefunktion vor.

Welche Receiver haben eine Aufnahmefunktion?

Zum Unterscheiden gibt es zwei Arten von Empfänger, welche eine integrierte Aufnahmefunktion besitzen können. Der wesentliche Unterschied liegt dabei im Speicher, also dem Ort, wo das aufgezeichnete Filmmaterial gespeichert wird.

Aufnahmen bei Receiver mit Festplatte

  • Sat Receiver mit integrierter Festplatte:
    Die praktische Lösung ist es, einen Receiver mit Festplatte zu kaufen. Hier ist bereits eine Festplatte im Gerät verbaut und funktioniert wunderbar mit der Fernbedienung des Receivers zusammen. Die Hersteller bieten dabei auch unterschiedliche Festplattenkapazitäten an. Empfehlenswert ist es jedoch, mindestens 500 GB Platz zu haben.
  • Nachteil:
    Diese Receiver kosten deutlich mehr, als die Modelle, bei denen keine Festplatte eingebaut ist.

Externe Speicher für Aufzeichnungen nutzen

  • Sat Receiver mit externen Speichern via PVR, DVR & USB:
    Die günstigere Variante: sie kaufen sich einen Receiver, der z.B. PVR unterstützt oder auch DVR (Digitaler Video Recorder). Diese Abkürzungen stellen sicher, dass es sich beim Receiver um ein Modell mit Aufnahmefunktion handelt. Das Speichern erfolgt dabei auf einer externen Festplatte oder einem USB Stick, welche via USB an den Receiver angeschlossen werden (USB ist mittlerweile fast standardmäßig bei jedem Sat Receiver vorhanden).
  • Nachteil:
    Sie besitzen immer mindestens zwei Geräte – den Receiver und die Festplatte bzw. das Speichermedium, welches eventuell auch eine gesonderte Stromversorgung benötigt.
  • Weitere Vorteile:
    Neben dem Kostenvorteil bei dieser Variante haben sie natürlich deutlich mehr Freiheiten. Sie können ihre Festplatte problemlos austauschen, eine größere kaufen und die Inhalte ohne Probleme auf PC oder Laptop kopieren.

Vom technischen Aspekt gibt es daher keine nennenswerten Unterschiede. Hier spielt ihr Fernsehkonsum eine große Rolle. Wenn sie bereits wissen, dass sie ein „Serienjunkie“ sind, ist Variante 2 ganz klar die günstigere für sie. Moderne Festplatten bieten heute teilweise Speicher mit 3.000 GB. Das gibt es bei den Receivern mit integrierter Festplatte kaum bzw. nur für sehr viel Geld.

Wichtig: die TimeShift Funktion – zeitversetztes Fernsehen

Im Gegensatz zur klassischen Aufnahem, wird bei der TimeShift Funktion das laufende Programm im Hintergrund aufgezeichnet, um es bspw. dann fünf Minuten versetzt wiederzugeben. Es wird oft auch als zeitversetztes Fernsehen bezeichnet. Es ist daher keine klassische Aufnahme. Viele Receiver löschen zum Ende der Aufnahme dann auch das Material, was jedoch von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ist, bzw. auch individuell eingestellt werden kann.

Zwei Programme aufnehmen bzw. anschauen – der TwinTuner

Für alle, die nicht nur das derzeit laufende TV Programm aufzeichnen möchten, sondern z.B. das aktuelle Basketball Spiel verfolgen, während auf einem anderen Sender ein guter Film aufgezeichnet werden soll, benötigen einen Sat Receiver mit Twin Tuner. Nur dieser ermöglicht ihnen diese Option: Programm 1 anschauen, Programm 2 gleichzeitig aufzeichnen und speichern.

Es spielt keine Rolle, ob sie eine interne Festplatte oder die externe verwenden – Die oben genannten Funktionen funktionieren bei beiden Lösungen. Wichtig ist nur, dass der Receiver diese auch unterstützt.

Definition der Begrifflichkeiten: PVR, PVR-ready, DVR, DVR-ready

Lassen sie sich durch die ganzen Begriffe nicht verunsichern. Der Zusatz -ready zeigt ihnen immer, dass ihr Receiver eine Aufnahmefunktion besitzt, jedoch nur in Verbindung mit einem externen Speichermedium. PVR bzw DVR ohne den Zusatz -ready, werden meistens bei Festplattenreceivern verwendet (hier ist der Speicher ja bereits integriert).

Damit sie bei all diesen Informationen den Überblick nicht verlieren, haben sie nachfolgend unsere kompakte Checkliste mit allen wichtigen Details zur Aufnahmefunktion beim Receiver.

Checkliste: Aufnahmefunktion beim Sat Receiver

  • Integrierte Festplatte oder externe Festplatte?
  • PVR-ready, DVR-ready und USB Anschluss
  • Twin-Tuner, wenn sie unterschiedliche Sendungen aufzeichnen möchten
  • Größe des Speichers: mindestens 500 GB
  • TimeShift Funktion für zeitversetztes Fernsehen

Welche Receiver sind empfehlenswert (beide Varianten)

Bitte streiche über die Tabelle, um mehr zu sehen.

Unsere Empfehlung, entspricht nicht einem Sat Receiver Test, bei dem die Produkte ausgiebig getestet wurden. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen stammen aus den Rezensionen. * = Affiliate Links

VU+ Solo 4K im Vergleich: UHD Receiver (Linux)

VU+ Solo 4K im Vergleich: UHD Receiver (Linux)

Für viele Nutzer ist hochauflösendes Fernsehen in Full-HD-Qualität immer noch das höchste der Gefühle – dabei steht mit Ultra HD (alias 4K bzw. UHD) bereits ein potentieller Nachfolger mit vier mal so hoher Auflösung bereit, der von vielen Experten schon jetzt als zukünftiger Fernsehstandard eingestuft wird. Doch während die hierfür benötigen 4K-Fernseher mittlerweile auch zu […]

Weiterlesen

Vergleich: Technisat TechniBox S4

Vergleich: Technisat TechniBox S4

Wer auch beim Campen in der freien Natur nicht auf Fernsehempfang via Satellit verzichten möchte, benötigt dafür einen speziellen Camping-Receiver, der sich über das 12V-Stromnetz betreiben lässt. Für viele Nutzer stellt dies allerdings nicht nur zusätzliche Kosten für die Anschaffung eines Zweitgeräts, sondern darüber hinaus auch eine Umgewöhnung hinsichtlich des bereits gewohnten Umgangs mit dem […]

Weiterlesen

VuPlus Vu+ Solo2 im Vergleich

VuPlus Vu+ Solo2 im Vergleich

Klassische Sat-Receiver zum Empfang von hochauflösendem Satellitenfernsehen in HD lassen sich mittlerweile schon für kleines Geld im Handel erwerben – infolgedessen muss der VU Plus Solo 2 schon einige beeindruckende Ausstattungs-Highlights mit an Bord haben, die seinen nicht gerade preiswerten Anschaffungspreis von über 300 Euro rechtfertigen. Innerhalb unseres großen Praxistests sind wir dieser (und diversen […]

Weiterlesen

Axas E3HD Linux DVB-S2 Receiver mit Full HD

Axas E3HD Linux DVB-S2 Receiver mit Full HD

Unsere Kategorie Linux Receiver wollen wir mit einem weiteren Exemplar befüllen. Heute vergleichen wir den Axas E3HD Linux Satelliten Receiver. Was außer den 2x USB Anschlüssen noch im Gerät steckt, lesen sie im Vergleichbericht. Full HD Receiver mit Linux – Der Axas E3HD mit 2x USB und HbbTV Der Axas E3HD Linux in der Frontansicht […]

Weiterlesen

Technisat TechniBox S1+ digitaler HDTV Sat Receiver

Technisat TechniBox S1+ digitaler HDTV Sat Receiver

Der Technisat TechniBox S1+ Receiver ist zwar schon eine Zeit lang auf dem Markt, jedoch immernoch unter den Amazon Bestsellern unter den Sat Receivern. Deshalb darf er in unserem Satelliten Receiver Vergleich auch nicht fehlen! In diesem Vergleichbericht zeigen wir ihnen, was dieser Receiver von TechniSat zu bieten hat. Update 29.04.2014: Für dieses Modell gibt […]

Weiterlesen